top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

BP Pulse und Apcoa bauen ultraschnelle Lade-Hubs in Europa

BP Pulse, ein Anbieter von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit Sitz in England und APCOA, Europas größter Parkraumbewirtschafter, haben gemeinsam angekündigt, in den nächsten drei Jahren Elektrofahrzeug-Hubs in ganz Europa aufzubauen. Die Initiative soll das Wachstum der Elektromobilität in Europa vorantreiben.



Die Hubs werden ultraschnelle Ladestationen mit hoher Ladeleistung und vielen Lademöglichkeiten bieten und an strategischen Standorten wie Einkaufszentren, Parkplätzen und Autobahnen errichtet. Vor allem in Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen und Großbritannien.



Die beiden Unternehmen wollen zusammenarbeiten, um APCOA- und BP-Kunden in Europa eine bequeme Reise zu ermöglichen. Registrierte Nutzer können dann ihre Lade- und Parkvorgänge im Parkhaus von ihrem Mobiltelefon aus lokalisieren, buchen und bezahlen, wobei sich die Ein- und Ausfahrtsschranken des Parkhauses automatisch öffnen, sobald sich das Fahrzeug nähert.


Quelle: APCOA

Comments


bottom of page