top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

BYD: Zwei neue Stromer in Österreich vorbestellbar

Der chinesische Hersteller BYD erweitert ab sofort in Österreich mit dem Kompakt-Stromer Dolphin und der Limousine Seal das eigene Modellportfolio. Die beiden vollelektrischen Fahrzeuge, die demnächst auf den europäischen Markt kommen, sind die ersten Modelle der Ocean-Serie im „Ocean Aesthetics“-Design und basieren auf der modernen BYD e-Plattform 3.0. Beide sind einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP) ausgestattet, die weder Nickel, Kobalt oder Cadmium enthält und als besonders nachhaltig, sicher und langlebig gilt. Sowohl Dolphin wie Seal können an der AC-Wallbox dreiphasig mit 11 kW geladen werden. Am DC-Schnelllader lädt der Seal mit max. 150 kW, der Dolphin mit max. 88 kW.


Bild: BYD

Der Motor des frontgetriebenen Dolphin leistet 204 PS und ist zum Marktstart mit einer 60-kWh-Batterie erhältlich, die eine Reichweite von bis zu 427 Kilometer gemäß WLTP-Verfahren gewährleistet.

Der BYD Seal mit Hinterradantrieb verfügt über eine Leistung von 230 kW/313 PS und schafft laut WLTP-Messverfahren eine Strecke von 570 Kilometern, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Die Allradversion leistet bringt 530 PS auf die Straße und schafft mit einer einzigen Aufladung bis zu 520 Kilometer.

Der Dolphin kommt im 3. Quartal in Österreich auf den Markt, die ersten Modelle des Seal im 4. Quartal. Beide Stromer können ab sofort bei allen BYD Händlern in Österreich und im BYD Pioneer Store in der Westfield Shopping City Süd vorbestellt werden. Die Auslieferung soll noch im Jahr 2023 erfolgen. Die genauen Preise sind allerdings noch nicht bekannt.


Quelle: BYD Pressemitteilung

コメント


bottom of page