top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

E-Auto-Verkäufe Januar bis Juli Tesla vor VW und Fiat

Das KBA hat die Neuzulassungen für Juli und für den Zeitraum Januar bis Juli 2023 veröffentlicht. Wir haben aus der langen Liste die reinen Stromer herausgerechnet.


Ganz vorne kommt das Model Y von Tesla mit 29.892 Neuzulassungen, gefolgt vom ID.4/5 mit 22.405 und dem ID.3 mit 13.647.



Betrachtet man nur den Zulassungszeitraum Juli, so liegt der VW ID.4/5 vor dem Fiat 500 und dem Model Y von Tesla. Bei den Kleinwagen hat der Dacia Spring die Nase vorne (5.121 Zulassungen), in der Oberklasse der Audi Q8 (5.682). Am unteren Ende tummeln sich teure Luxuskarossen oder Sportflitzer wie der Lucid Air, der Lotus Eletre, der Rolls Royce Spectre, aber auch elektrische Transporter bzw. Vans wie der Maxus MIFA 9, der Fiat Ulysse und der Mercedes Citan. Sie alle bringen es in den ersten sieben Monaten dieses Jahres nicht einmal auf 30 Zulassungen. In dieser Region fristen auch noch andere Modelle ein Schattendasein: Aiways U5 und U6 und Genesis (Hyundai) G80.


Quelle: KBA

Comentários


bottom of page