top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

Juice Booster 2: Vielseitige Ladestation für E-Auto-Enthusiasten im Test

Mit dem Elektroauto in den Urlaub zu fahren ist selbst für einige E-Auto-Fans kaum vorstellbar. Wo finde ich unterwegs die passende Ladestationen? Kann ich in meiner Ferienunterkunft jederzeit aufladen? Finde ich dort die passenden Stecker vor? Fragen über Fragen, die allesamt obsolet sind, wenn man eine mobile Wallbox mit sich führt, wie zum Beispiel die Juice Booster 2.



Diese mobile 22-kW-Wallbox bietet eine 3-in-1-Funktionalität: als mobile Ladestation, als Wandladestation und im Prinzip ersetzt sie auch ein Typ 2-Ladekabel. Diese Vielseitigkeit ist besonders für E-Auto-Besitzer mit unterschiedlichen Ladebedürfnissen äußerst vorteilhaft.


Das große Plus des Boosters ist die Benutzerfreundlichkeit, die durch das patentierte Juice-Connector-Stecksystem betont wird. Es erkennt automatisch über 30 verschiedene Adapter und passt die Ladestärke entsprechend an. Vorausgesetzt man verbindet den Stecker richtig mit dem Kabel, was bei uns nicht auf Anhieb funktioniert hat. Wenn man aber den Dreh heraushat und auf das „Klick“ beim Verbinden achtet, ist alles ein Kinderspiel. Dann ist ein weltweites Laden an Haushalts- und Industriesteckdosen ohne manuelle Einstellungen jederzeit möglich.


Ebenfalls ein Plus ist die Kompaktheit des Boosters. Trotz der kompakten Abmessungen von 225 x 70 mm ist er robust und widerstandsfähig gegen Wasser, Staub und extreme Temperaturen. In puncto Sicherheit ist er mit einem Fehlerstromschutzschalter ausgestattet und erfüllt alle relevanten Sicherheitsstandards (IP67, IK10, CE-Konformität). Die Kabellänge von 5 m, erweiterbar um weitere 25 m, bietet zusätzliche Flexibilität.


Fazit


Der Booster ist inklusive Kabel und Stecker mit 4,1 kg nicht gerade leicht, jedenfalls schwerer als ein normales Ladekabel, bietet dafür aber den Vorteil ihn als mobile Wallbox auch außen jederzeit und überall verwenden zu können. Man spart sich eine aufwändige Installation und seine Vielseitigkeit und Robustheit machen ihn zu einem zuverlässigen Begleiter, sowohl für alltägliche Fahrten als auch für längere Reisen. Das Europa Travel-Set von Juice ist mit einem Preis ab 1.150 Euro zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber vielfahrende E-Auto-Besitzer erhalten dafür das passende Rundum-Sorglos-Paket.

Comentários


bottom of page