top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

KBA Februar: Doch kein Rückgang bei den E-Auto-Zulassungen

Nichts wird aus dem prognostizierten Einbruch der Elektromobilität. Zwar waren die Januar-Zulassungen in Deutschland richtig mau, doch im Februar geht es schon wieder bergauf.


Bild: Shutterstock

Die Neuzulassungszahlen der reinen Elektro-Pkw (BEV) legten im Februar mit 32.475 Einheiten um +14,7 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat 2022 zu. Insgesamt wurden 206.210 Pkw neu zugelassen (+2,8 Prozent), somit beträgt der Anteil der E-Autos an den gesamten Zulassungen des Februars 15,7 Prozent. Der Anteil der Hybride betrug mit 58.980 Neuzulassungen 28,6 Prozent und 36,5 Prozent waren den Benzinern zuzurechnen, deren Anzahl im Vergleich zum Vorjahresmonat um +8,9 Prozent zunahm. Die Neuzulassungen der Diesel-Pkw gingen hingegen um -7,3 Prozent zurück, ihr Anteil betrug 18,6 Prozent.


Bild: KBA

Trotz des steigenden Anteils der Elektroautos lag der durchschnittliche CO2-Ausstoß im Februar mit 119,8 g/km um +1,6 Prozent über dem Wert des Vergleichsmonats.


Comments


bottom of page