• Harald Gutzelnig

Nio bringt noch 2022 E-Auto mit 150 kWh Festkörperbatterie und 1.000 km Reichweite

Nio könnte noch in diesem Jahr sein 150-kWh-Solid-State-Akkupack bringen. Die Batterie hat einen festen Elektrolyten, eine Silizium-Kohlenstoff-Verbund-Aanode und eine Nickel-Kathode. Die Energiedichte liegt laut Nio bei 360 Wh/kg. Das Tesla Model 3 LR erreicht zum Vergleich eine Dichte von 150 Wh/kg.


Die neue Batterie wird für alle Nio-Modelle verfügbar sein und ihnen eine deutlich höhere Reichweite bieten. Der ES8 wird voraussichtlich 800 km Reichweite haben, der ES6 wird 900 km weit kommen und der ET7 über 1.000 km – allerdings nach dem NEFZ-Standard.


Der NIO ET7 soll noch in diesem Jahr eine Festkörperbatterie erhalten

Das Besondere an der neuen Batterie ist, dass sie auch für bestehende Autos via Batteriewechselservice von Nio erhältlich sein wird. Denn alle Batterien in NIO-Fahrzeugen sind austauschbar, und die Besitzer haben die Wahl, sie entweder aufzuladen oder gegen eine voll aufgeladene auszutauschen.


Man weiß noch nicht, wer der Lieferant für die neuen Festkörperbatterien sein wird, aber WeLion gab bereits im März bekannt, dass es Nio mit seinen halbfesten Batteriepaketen für den ET7 beliefern wird.


Quelle: Arena EV