• Philipp Lumetsberger

Transport ohne Emissionen: Elektronutzfahrzeuge im Überblick - Kleintransporter

Die Zahl der elektrisch angetriebenen Kleintransporter wächst seit Jahren kontinuierlich. Gerade die Dienstleistungsbranche, seien es nun Zustellbetriebe oder Handwerker legen in der Regel lediglich kurze Distanzen mit dem Wagen zurück. Gerade im städtischen Bereich drängt sich der elektrische Antrieb also geradezu auf.


Mercedes | eSprinter



Beim eSprinter aus dem Hause Mercedes handelt es sich um Liefertransporter im Kastenwagenformat, die über ein Ladevolumen von elf Kubikmetern verfügen. Die maximale Zuladung beträgt etwas mehr als eine Tonne bei dem Standardmodell mit 41 kWh-Akku bzw. knapp 870 Kilogramm bei der Variante mit einer 55 kWh-Batterie. Mit dem verbauten 55 kWh Akku schafft der Transporter eine Strecke von bis zu 168 Kilometern. Dank einer Schnellladefunktion sollen die Batterien in knapp 25 Minuten zu 80 Prozent geladen werden können. Außerdem sind die Fahrzeuge mit zahlreichen Extras wie beispielsweise ESP und einem aktiven Brems-Assistent ausgestattet.

  • Modell: eSprinter 41/55 kWh

  • Preis: ab 62.000 €*

  • Nutzlast: 868/1.022 kg

  • Reichweite: 120/168 km

  • Akku: 41/55 kWh

  • max. Geschwindigkeit: 120 km/h

  • Motorleistung: 85 kW (116 PS)

  • Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg


Tropos | ABLE XT



Der in Herne ansässige Hersteller Tropos hat mit dem ABLE einen kompakten und günstigen Elektrotransporter auf den Markt gebracht. Er braucht weniger als vier Meter, um zu wenden. In der Fahrerkabine finden zwei Personen Platz und das Ladevolumen beträgt in etwa 4,5 Kubikmeter. Er ist in zwei verschiedenen Varianten verfügbar, die sich lediglich in der Nutzlast, der Reichweite und der Akkukapazität unterscheiden. Die maximale Zuladung beläuft sich auf rund 700 (Modell XT1) bzw. 580 Kilogramm (Modell XT2). Eine Akkuladung reicht für eine Wegstrecke von 130 bzw. 260 Kilometern.

  • Modell: ABLE XT

  • Preis: ab 27.370 €*

  • Nutzlast: 580 / 700 kg

  • Reichweite: 130 / 260 km

  • Akku: 13 / 26 kWh

  • max. Geschwindigkeit: 61 km/h

  • Motorleistung: 10 kW (14 PS)

  • Zul. Gesamtgewicht: 1.581 kg


Opel | Vivaro-e



Der Kleintransporter ist in drei verschiedenen Längen, unterschiedlichen Karosserievarianten und zwei Batteriegrößen erhältlich. Bis zu 1,2 Tonnen Nutzlast lassen sich mit dem Vivaro-e durch den urbanen Verkehr transportieren. Je nach Batteriegröße reicht eine Akkuladung für rund 230 (50 kWh) bzw. 330 (75 kWh) Kilometer Reichweite nach WLTP. An einer Schnellladestation mit 100 kW kann der Stromspeicher in 30 bzw. 45 Minuten zu 80% geladen werden.

  • Modell: Vivaro-e 50 / 75 kWh

  • Preis: ab 43.900 €*

  • Nutzlast: bis 1.200 kg

  • Reichweite: 231 / 329 km

  • Akku: 50 / 75 kWh

  • max. Geschwindigkeit: 130 km/h

  • Motorleistung: 100 kW (136 PS)

  • Zul. Gesamtgewicht: 3.100 kg


Citroën | ë-Jumpy



Genauso wie der Kleintransporter Vivaro-e ist der ë-Jumpy in drei Längen und zwei Batteriegrößen verfügbar. Je nach Variante beträgt das Ladevolumen zwischen 4,6 und 6,6 Kubikmetern mit einer Nutzlast von bis zu 1.275 Kilogramm. Aufgrund seiner geringen Höhe von nur 1,9 Metern lässt sich der Kleintransporter mühelos durch Parkhäuser manövrieren. Für die sichere Fahrt durch den Verkehr sind je nach Ausstattungsvariante bis zu 15 Fahrassistenzsysteme verbaut.

  • Modell: ë-Jumpy 50 / 75 kWh

  • Preis: ab 49.000 €*

  • Nutzlast: bis 1.275 kg

  • Reichweite: 230 / 330 km

  • Akku: 50 / 75 kWh

  • max. Geschwindigkeit: 130 km/h

  • Motorleistung: 100 kW (136 PS)

  • Zul. Gesamtgewicht: 3.100 kg


Ari Motors | ARI 901



Der ARI 901 Kleintransporter wurde speziell für den Einsatz bei Lieferanten, Handwerkern, Baufirmen und Kommunen entwickelt. Mit einer Kapazität von 40 kWh liefert der Akku genug Energie für eine Wegstrecke von bis zu 240 Kilometern. In etwa 900 Kilogramm lassen sich mit ihm befördern. Das Unternehmen mit Sitz in Borna (Sachsen) bietet den Elektrotransporter in vier verschiedenen Versionen an: als Kastenwagen, Kipper, Pritsche sowie mit Koffer-Aufbau.

  • Modell: ARI 901

  • Preis: ab 36.000 €*

  • Nutzlast: 900 kg

  • Reichweite: 250 km

  • Akku: 40 kWh

  • max. Geschwindigkeit: 100 km/h

  • Motorleistung: 60 kW (82 PS)

  • Zul. Gesamtgewicht: n.b.