top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

Statista Racing Bar Animation: Elektro holt auf

Der Anteil an Pkw mit elektrischen Antrieben gemessen an den Neuzulassungen wird immer größer. Dies zeigt eine Statista-Animation auf Basis von Daten des Kraftfahrt-Bundesamts für Deutschland. Waren Hybrid-und BEV-Fahrzeuge vor 2019 noch deutlich in der Unterzahl, so kamen deren Neuzulassungen im Jahr 2020 in Schwung.



Vor allem weil Mitte 2023 die Fraktionsspitzen beschlossen hatten, den staatlichen Anteil am Umweltbonus für Elektrofahrzeuge als Innovationsprämie zu verdoppeln.


Die Fördermenge für Elektroautos in Deutschland ist mit dem Beginn des Jahres 2023 zwar gesunken, der Einfluss auf die Zahl der Neuzulassungen hält sich jedoch in Grenzen: Hybrid- und BEV-Pkw werden jeweils beide weiter stark nachgefragt. Die Anzahl der neu zugelassenen Elektroautos in Deutschland stieg im Oktober im Vergleich zum September wieder etwas an und erreichte rund 37.300 Fahrzeuge.


In der Animation von Statista sieht man den Zuwachs von BEV seit April 2018 besonders eindrucksvoll.


Quelle: Statista

Comentarios


bottom of page