• Philipp Lumetsberger

Vitesco liefert wichtige E-Autokomponenten an Human Horizons

Der chinesische E-Auto-Hersteller Human Horizons hat bei dem auf Antriebstechnologien und Elektrifizierungslösungen spezialisierten Unternehmen Vitesco Technologies verschiedene Komponenten für seine Elektroautos geordert. Konkret handelt es sich dabei um Zonencontroller, Zellüberwachungsschaltkreise für das Batteriemanagement-System und Hochspannungsstrommodule, die in der neu entwickelten E-/E-Architektur des Fahrzeugbauers aus Fernost zum Einsatz kommen sollen.



Bild: Vitesco Technologies GmbH

Human Horizons trat mit dem markanten elektrischen Luxus-SUV HiPhi X in den chinesischen Markt ein und bereitet nun die Erweiterung seines Portfolios vor. 2022 brachten sie ihr zweites Modell namens HiPhi Z auf den Markt. Vitesco geht davon aus, dass die Verwendung von Zonenreglern künftig stark ansteigen wird. Durch die Kooperation mit dem chinesischen Autobauer ist Vitesco nun in vollem Gange, um die eigenen innovativen Technologien auf den Markt zu bringen.


Quelle: Vitesco Pressemitteilung