top of page
  • Harald Gutzelnig

E-Auto-Käufer sind gebildet und umweltfreundlich

Alljährlich gibt YouGov den Electric Car MARKET & INNOVATION Report heraus. Der diesjährige gibt Einblick in die Fähigkeiten und Gewohnheiten der E-Auto-Fahrer bzw. in das Profil der potenziellen BEV-Käufer.


Für diese Analyse hat YouGov Verbraucher aus dem YouGov eigenen Panel in Deutschland per standardisierten Online-Interviews befragt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.


Die wichtigsten Erkenntnisse:

· 43% der E-Auto-Käufer sind zwischen 31 und 50 Jahre alt.

· 44% haben einen Universitätsabschluss.

· 62% sind männlich.

· 66% sind erwerbstätig.

· 49% sind verheiratet.

· 34% besitzen derzeit mehr als einen PKW.


Was die Einstellung zur Umwelt und zum Thema Nachhaltigkeit betrifft, fällt auf, dass für 82% der E-Auto-Fahrer der Klimawandel die größte Bedrohung für die Menschheit ist. (71% sind es bei der Vergleichsgruppe der PKW-Haushaltsentscheider, die derzeit nicht vorhaben ein BEV zu kaufen)


Weniger auffällig: 76% sagen, Elektroautos sind ganz klar das Transportmittel der Zukunft. (vs. 47% Vergleichsgruppe)


Quelle: YouGov

bottom of page