• Harald Gutzelnig

ID.Aero: Premiere der ersten vollelektrischen Limousine von VW

Mit der Premiere des Konzeptfahrzeuges ID. Aero am 27. Juni in China gab Volkswagen einen Vorgeschmack auf seine erste vollelektrische Limousine. Wir dürfen uns hierzulande aber nicht zu früh freuen, denn die Serienversion wird zunächst nur für China voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 auf den Markt kommen.



Allerdings wird 2023 auch die Produktion eines europäischen Serienmodells in Emden starten. Angeboten wird der Aero schließlich in China, Europa und den USA. Wohlgemerkt, im Moment gibt es nur das Konzeptfahrzeug, aber die Serienversion dürfte nahe am Konzept liegen. Gefällig ist vor allem der nach hinten abfallende Coupé-Stil, der dafür verantwortlich ist, dass ein Luftwiderstandswert von 0,23 erreicht wird.



Die übrigen bereits bekannten Daten sind nicht außergewöhnlich: Eine 77 kWh-Batterie soll für eine Reichweite von knapp über 600 km (nach WLTP) sorgen. Dies ist möglich, weil das Auto äußerst aerodynamisch geformt ist. Aufgebaut wird auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) von Volkswagen, der einen langen Radstand und einen geräumigen Innenraum ermöglicht.


Quelle: VW