top of page
  • AutorenbildArmin Grasmuck

Vorgestellt: Lexus UX 300E

Das rein elektrisch angetriebene Crossover der japanischen Edelmarke ist nachhaltig aufgepeppt worden. Mehr Reichweite und noch mehr Exklusivität – so lautet das aktualisierte Motto. Der Lexus UX 300e, bereits seit zwei Jahren auf dem Markt, fährt fortan mit einem komplett neu entwickelten Akkusystem und schließt damit die Lücke zu den Konkurrenten im Segment der kompakten SUV.

Von 54,3 auf 72,8 Kilowattstunden ist die Kapazität der Batterie angehoben worden. Die Reichweite des UX 300e steigt damit auf bis zu 450 Kilometer nach WLTP-Standard – ein Plus von rund 40 Prozent im Vergleich zum Urmodell. Geladen wird unterwegs an der schnellen Chademo-­Säule oder langsamer per Wechselstrom, etwa an der Wallbox zuhause oder in der Arbeit.


Fahrkomfort optimiert


Der Antrieb bleibt wie gehabt: 150 Kilowatt (204 PS) bei dem Drehmoment von 300 Newtonmeter schickt der Elektromotor auf die vordere Achse. Die Entwickler von Lexus haben jedoch intensiv daran gearbeitet, den Fahrkomfort zu erhöhen. Servolenkung und Stoßdämpfer des UX 300e wurden neu abgestimmt, über eine verstärkte Dämmung soll es im Innenraum noch ruhiger werden.


Das Innere des E-Crossovers ist generell auf Zeitgeist getrimmt. Stichwort Infotainment. Weg fällt das bisherige Steuerelement mit Touchpad und Minidisplay. Dafür brilliert der UX 300e nunmehr mit einem zentral angeordneten Multiscreen samt cloudbasierter Navigation – je nach Ausstattung acht bis zwölf Zoll groß. Der Bildschirm ist zudem näher am Fahrersitz als zuvor, was das Bedienen erheblich erleichtert.


„Hey, Lexus!“ Der E-SUV ist auch für gesprochene Kommandos empfänglich und setzt diese entsprechend um. Über Android Auto und Apple Carplay können Smartphones integriert werden. Einige Funktionen des Fahrzeugs können zudem per Lexus-App gesteuert werden. Diverse Ablageflächen und -fächer sowie USB-Anschlüsse machen den UX 300e einsatzbereit für alle Fälle.


Starke Helfer


Aufgewertet sind auch die Assistenzsysteme worden. Das Gesamtpaket umfasst nun einen künstlich intelligenten Helfer für den Kreuzungsverkehr, der das Abbiegen sicherer machen soll, sowie einen Notlenkassistenten für Ausweichmanöver in höchster Gefahr, wenn es etwa darum geht, den Zusammenstoß mit einem Fußgänger zu verhindern. Auf der Höhe der Zeit ist auch die adaptive Regelung der Geschwindigkeit, die sich nun automatisch vor und in den Kurven anpasst. Stark: Der Wirkungsgrad des Millimeterwellenradars wurde derart optimiert, dass nun auch Fahrräder zuverlässig erkannt werden. Ist die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenstoßes hoch, bremst der UX 300e automatisch.


Auch optisch präsentiert der E-Lexus neue Optionen. Der Außenlack ist in dem neuen Farbton Iridiumsilber erhältlich, für den Innenraum werden unter anderem perforierte Ledersitze mit speziellem Muster in Alpakabraun angeboten. Eine neue Struktur an der Oberfläche erhält das Armaturenbrett.


Cockpit im Zeitgeist: Der neue Multiscreen des UX 300e ist zentral angeordnet und vom Fahrersitz aus einfach zu bedienen. In die Mittelkonsole sind diverse Ablageflächen und -fächer sowie USB-Steckdosen und die Regler für die Sitzheizung integriert. Der E-Lexus kann auch über Sprachkommandos gesteuert werden.

Aus dem aktualisierten Preis für das Luxus-Crossover machte Lexus lange ein Geheimnis. Laut der firmeneigenen Internet-Seite liegt der „Anschaffungspreis“ für das Basismodell des UX 300e bei 43.510 Euro. Für Geschäftsreisende interessant klingt das Business-Leasing-Angebot auf 48 Monate: 10.000 Kilometer im Jahr, Sonderzahlung 3.000 Euro, monatliche Rate 413 Euro. Der UX 300e kommt in diesem Fall üppig ausgestattet – unter anderem mit Safety-System, Fahr- und Sicherheitsassistenten, Multimediasystem, Rückfahrkamera, LED-Scheinwerfer und 17-Zoll-Leichtmetallrädern. Der gehaltvolle Auftritt bei den Geschäftspartnern sollte damit garantiert sein.

LUXUS kompakt: Der Lexus UX 300e bietet ein gehaltvolles Gesamtpaket im Segment der kompakten E-SUV – mit zahlreichen künstlich intelligenten Assistenten an Bord.

Technische Daten

Hersteller

Lexus

Modell

UX 300e

Antriebsart

Elektro

Leistung

150 kW / 204 PS

Maße / Gewicht

4.495 x 1.840 x 1.545 mm / 1.785 kg

Antriebsachse

Vorderrad

Türanzahl

5

Kofferraum­volumen

367 l - k. A.

Reichweite

450 km (WLTP)

0-100 km/h

7,5 Sekunden

Spitze

160 km/h

Preis

ab 43.510 €


Comments


bottom of page