top of page
  • AutorenbildArmin Grasmuck

Vorgestellt: Volvo EX30

Dieser Neustarter hat das Potenzial zum Dauerbrenner. Der Volvo EX30 ist das kleinste Modell in der elektrifizierten Flotte des schwedischen Premiumherstellers – und er setzt eine ganze Reihe von Akzenten, die ihn mit Blick auf die Mobilität von morgen besonders attraktiv erscheinen lassen. „Kompakt, clever, nachhaltig“, so lautet der Anspruch, den die Volvo-Strategen konsequent umgesetzt haben. Demnach ist es ihnen gelungen, die Emissionen dieses neuen SUV über den gesamten Produktions- und Lebenszyklus zu optimieren und den ökologischen Reifenabdruck entsprechend zu reduzieren.

Es liegt an seinen dezenten Maßen, dass der EX30 im Vergleich zu den anderen Volvo-Modellen um 25 Prozent weniger Emissionen produziert. Kleineres Fahrzeug, weniger ­Material – so lautet die Devise. Es werden zudem gezielt auch recycelte Werkstoffe verwendet, außen wie innerhalb des Fahrzeugs.


Wiederverwertbare Materialien


Es klingt so nachhaltig, wie es ist: Denim, Flachs und ein Wollmix aus rund 70 Prozent recyceltem Polyester werden für die Türverkleidungen, die Sitze und die Armaturen verwendet. Der Volvo EX30 ist prinzipiell so gestaltet, dass er am Ende seiner Fahrbereitschaft zu 95 Prozent wiederverwertet werden kann. Es macht ihn besonders interessant für umweltbewusste Kunden, die zudem auf die traditionellen Merkmale des schwedischen Produzenten – Sicherheit, Komfort und Verlässlichkeit – setzen möchten.


Dieser kleine Feine ist ein echtes Volvo–SUV – nur etwas dezenter. Der EX30 kommt in drei Antriebsversionen mit bis zu 315 Kilowatt (428 PS) auf den Markt. Und, in diesem Segment höchst attraktiv, mit einer Reichweite von bis zu 480 Kilometern.

Klare Linien: Das neue Volvo-SUV verbindet seine kompakten Maße mit dem typisch nordischen Design – einfach, kraftvoll und elegant.

Stilvolle Optik


Er punktet mit dem Design der nordischen Pointen, sportlich, schlicht und elegant. Funktionell, ohne überflüssiges Blabla. Die geschlossene Frontpartie, auf der nur das kräftige Volvo-Logo prangt, samt breiter Radkästen, die üppige Bodenfreiheit und die neu gestalteten Front- und Rückleuchten unterstreichen den einzigartigen Charakter des kompakten SUV.


Der Volvo EX30 überrascht zudem mit einem in dieser Fahrzeugklasse opulenten Angebot im Innenraum – mit vergleichsweise hoher Sitzposition, Platz für fünf Personen und flexibel nutzbarem Stauraum im Heck. 318 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen bis zu 904 Liter können im Gepäckabteil beladen werden.


Interessant erscheint auch die sogenannte Soundbar, die erste ihrer Art. Sie umfasst mehrere Lautsprecher, die in Kombination mit dem Premium-Soundsystem von Harman Kardon für ein neuartiges Klangerlebnis sorgen soll.


Alles auf einen Blick


Das für den Fahrer zentrale Element ist der in der Mitte der Armaturentafel platzierte 12,3-Zoll-Bildschirm. Es ist das einzige Display im Fahrzeug. Die wichtigsten Informationen wie Geschwindigkeit und der Ladestand der Batterie sind hier oben leicht zu erkennen, genauso wie die Navigation, das Medienangebot und die anderen Bedienelemente, die direkt darunter angeordnet sind. Für die Liebhaber des reduzierten Auftritts gibt es zudem eine abgespeckte Ansicht, auf dem Bildschirm werden dann nur noch die wichtigsten Informationen angezeigt.

Neu Zentriert : Auf dem 12,3-Zoll-Bildschirm in der Mitte der Armaturentafel werden alle relevanten Informationen angezeigt.

Der Volvo EX30 ist ab sofort bestellbar, zu Beginn des nächsten Jahres werden die ersten Modelle ausgeliefert. Für die heckangetriebene Variante „Single Motor“ liegt der Einstiegspreis bei 36.950 Euro. Mehr Reichweite bietet der mit einer größeren Batterie ausgestattete „Single Motor Extended Range“, der bei 42.170 Euro startet. Das allradgetriebene Topmodell „Twin Motor Performance AWD“ in der höchsten Ausstattungslinie „Ultra“ ist für 51.470 Euro erhältlich. Es beinhaltet – ideal für Vielfahrer – den Onboard-Charger für 22-kW-Ladungen an der Wallbox, elektrisch einstellbare Lendenwirbelstützen und den künstlich intelligenten Assistenten, der das Auto vollautomatisch einparkt. Für alle, die es etwas kerniger möchten: 2024 kommt die geländegängige Version EX30 Cross Country.


Technische Daten

​Hersteller

Volvo

​Modell

EX30

Antriebsart

Elektro

Leistung

ab 200 kW / 272 PS

Masse / Gewicht

4.233 x 1.837 x 1.549 mm / 1.833 kg

Antriebsachse

Hinterrad oder Allrad

Türanzahl

5

Kofferraumvolumen

318 bis 904 l

Reichweite

344-460 km (WLTP)

0-100 km/h

ab 3,6 Sekunden

Spitze

180 km/h

Preis

ab 36.950 Euro



Comentários


bottom of page