• Harald Gutzelnig

NamX HUV: völlig neues Konzept für ein Wasserstoff-Auto

SUV steht für Sport Utility Vehicle. Diese Fahrzeugkategorie zeichnet sich durch hohe Bodenfreiheit, große Abmessungen und hohen Komfort aus. Die SUV-Verkaufszahlen steigen kontinuierlich, weshalb der französische Automobilhersteller NamX beschlossen hat, ein neues Konzept zu entwickeln: das HUV. Das H steht in diesem Fall für Wasserstoff.



Das NamX HUV ist also ein wasserstoffbetriebenes SUV, das zusammen mit dem renommierten Automobildesigner Pininfarina entwickelt wurde. Das Besondere daran: Das HUV kombiniert einen festen Tank mit austauschbaren Wasserstoffkapseln. Das NamX HUV verfügt über eine Reihe von 6 solcher Kapseln im Heck des Fahrzeugs, die eine Reichweite von 800 Kilometern ermöglichen.


Dieses neue Konzept soll ein Schritt in die Zukunft des Wasserstoffautos sein. Gerade weil im Moment die Zahl der Wasserstofftankstellen auf der ganzen Welt viel zu gering ist, um solche Autos in großer Zahl an den Mann zu bringen, hat NamX die CapX-Wasserstoffkapseln entwickelt. Jede dieser Kapseln verleiht dem Fahrzeug eine Reichweite von bis zu 800 km. Man kann diese Kapseln an Wasserstofftankstellen aufladen, sie sich liefern lassen oder in CapXtores kaufen. Man ist also nicht auf die bestehende Infrastruktur angewiesen, und das ist in der Tat revolutionär.


Quelle: NamX