top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

Polestar: Neue Schnellladetechnik erfolgreich getestet

Polestar hat gemeinsam mit StoreDot deren entwickelte Extreme Fast Charging Technologie (XFC) erstmals erfolgreich an einem Polestar 5 Prototypen getestet. Dabei wurde der Akku des Stromers in nur 10 Minuten von 10 auf 80 Prozent geladen. Während des Ladevorgangs erreichte die Ladeleistung sogar einen Spitzenwert von über 370 kW. Die XFC-Technologie von StoreDot nutzt siliziumdominierte Zellen mit einer hohen Energiedichte. Sie benötigen außerdem keine speziellen Kühlsysteme im Fahrzeug. Die Module der experimentellen XFC-Batterie haben eine strukturelle Funktion, die die mechanischen Eigenschaften und die Kühlfähigkeit verbessert. Gleichzeitig wird das Gewicht beibehalten oder sogar verringert.


Bild: Polestar

Während dieses Tests konnte Polestar zudem einen Anstieg der Ladegeschwindigkeit von 310 kW bei 10 Prozent auf über 370 kW bei 80 Prozent Ladezustand feststellen. Bei den derzeit genutzten Batterien für Stromer können die Schnellladeraten je nach Ladezustand der Batterie stark variieren und mitunter bei steigendem Ladezustand deutlich abfallen.


Komentáře


bottom of page