top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

PV-geführtes Laden mit NRGkick bringt die Sonnenenergie in die Batterie des Elektroautos - ohne zusätzliche Hardware!

Mit dem Smart Service "Photovoltaik-geführtes Laden für NRGkick" wird die Nutzung von selbst produziertem Strom aus einer PV-Anlage zum Laden von Elektrofahrzeugen kinderleicht. Dank dieser Innovation steht einer effizienten Nutzung von Sonnenenergie für das Laden des Elektroautos nichts mehr im Wege!

Normalerweise wird der Überschussstrom einer PV-Anlage ins Netz eingespeist, wenn er nicht sofort benötigt wird. Doch mit dem Smart Service von NRGkick kann dieser Überschussstrom stattdessen für das Aufladen des Fahrzeugakkus verwendet werden. Dadurch wird der Stromer deutlich kostengünstiger geladen als an öffentlichen Ladesäulen oder mit Strom aus dem Netz.


Bild: DiniTech

Für das Laden mit Sonnenenergie wird keine zusätzliche Hardware benötigt. Lediglich die Freischaltung einer Lizenz in der NRGkick App ist erforderlich. Die Ladestrategie lässt sich anschließend ganz unkompliziert in der App optimieren, einschließlich Ladelimits, PV-Überschussfunktion und Phasenumschaltung.

Um diese Funktion zu nutzen, benötigt die NRGkick Ladeeinheit lediglich ein Software-Upgrade, das über die NRGkick App eingespielt wird. Über die NRGkick App stehen verschiedene Ladestrategien zur Auswahl. Außerdem lassen sich auch individuelle Anpassungen vornehmen. So können etwa andere Verbraucher im Haushalt berücksichtigt und priorisiert werden. In bis zu fünf verschiedenen Profilen können die benutzerdefinierten Einstellungen gespeichert werden, um die Ladestrategie optimal an deine Bedürfnisse anzupassen und den Ladevorgang möglichst effizient zu gestalten.


Weitere Infos: nrgkick.com/pv-laden

Comentarios


bottom of page