top of page
  • AutorenbildArmin Grasmuck

Release: Peugeot E-3008

Dieses Crossover bringt frischen Schwung auf den Asphalt. Der Peugeot E-3008 ist das erste Modell, das auf Basis der neuen Plattform des Stellantis-Konzerns, STLA Medium, konzipiert worden ist und auch produziert wird. Ein SUV mit flachem Heck, im Fachjargon Fastback genannt, das mit seiner modernen, schnittigen Optik punktet.


Der frische Franzose wirkt, obwohl in der Mittelklasse angesiedelt, opulent, dynamisch und angriffslustig. Massiv mit sportlich eleganten Akzenten, so strahlt er von vorne bis hinten. Im Innenraum, der ebenfalls neu gestaltet worden ist, trifft der E-3008 voll den Zeitgeist, speziell was das Cockpit betrifft. In der Basisversion Allure sind dort zwei 10-Zoll-Bildschirme nebeneinander installiert. Futuristisch wirkt dagegen das leicht gebogene 21-Zoll-Display, das in der GT-Variante erhältlich ist. Über die rechte Hälfte dieses Bildschirms können per Fingerwisch diverse Funktionen gesteuert werden.



Sprachfunktion mit ChatGTP


Das neuartige Fahrerlebnis wertet auch das Ambientelicht auf, das sich von den Armaturen bis auf die vorderen Türen zieht. Es harmoniert perfekt mit den Stoffbezügen rund um das Cockpit und auf der Mittelkonsole.


Spannend: Die Sprachsteuerung unterstützt den künstlich intelligenten Helfer ChatGTP. Sie kann per Knopfdruck oder über das Kommando „Ok, Peugeot“ aktiviert werden und speziell beim Planen der Route wertvolle Dienste leisten. Wer seinen Zielort formuliert hat, bekommt prompt den entsprechenden Ladeplan aufgespielt – mit den relevanten Angaben für Ladeort, maximale Ladeleistung und Ladedauer.


Drei Modellvarianten


Das ACC, der Assistent für Abstand und Geschwindigkeit, arbeitet im direkten Zusammenspiel mit der Software, welche die Verkehrszeichen erkennt. Per Knopfdruck auf dem Lenkrad kann der Fahrer die Geschwindigkeit entsprechend anpassen. Um die Effizienz zu steigern, ist es möglich, über zwei Paddel direkt am Lenkrad die dreistufige Rekuperation zu regulieren.



Futuristisch - Das leicht gebogene 21-Zoll-Display und die raffiniert gezeichnete
Mittelkonsole geben den Peugeot E-3008 die moderne Note

Der E-3008 ist in drei Varianten erhältlich. Zum Marktstart im April kommt die Basisversion, ein 157 Kilowatt, also 210 PS starker Fronttriebler samt Batterievolumen von 73 Kilowattstunden und der Reichweite von 527 Kilometer nach WLTP-Standard. Spätestens zu Beginn des nächsten Jahres folgen eine allradgetriebene Version und das Long-­Range-Modell mit der imposanten Reichweite von 700 Kilometern. Am Schnelllader können die Akkus in rund 30 Minuten von 20 auf 80 Prozent gebracht werden.


Mittelfristig wird der E-3008 serienmäßig mit einer Smart-Charging-Funktion für das bidirektionale Laden ausgestattet sein. Über die Hochspannungsbatterie des Peugeot kann dann ein elektrisches Gerät oder ein Elektrofahrrad mit Strom versorgt werden.


Exklusives Garantieversprechen


548 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen bis zu 1.574 Liter Volumen bietet der Kofferraum. Der integrierte Einlegeboden kann so platziert werden, dass nach dem Umlegen der Sitze eine große und ebene Fläche entsteht.



Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 16,8 bis 17,7 Kilowattstunden pro 100 Kilometer an. In Deutschland ist die Wärmepumpe serienmäßig an Bord, dagegen wird sie in Ländern mit höheren Durchschnittstemperaturen nur als Extra angeboten. Der Peugeot E-3008 ist in der Basisvariante Allure zu einem Preis ab 48.650 Euro erhältlich. Die GT-Version startet bei 53.450 Euro. Neu und nur für den E-3008 ist das Garantiepaket Peugeot Allure Care konzipiert, das bis zu acht Jahre und 160.000 Kilometer sorgenfreies Fahren verspricht.


Interessant für Gewerbetreibende, Selbstständige und die Verantwortlichen von Fuhrparks und Flotten: Zum Marktstart wird der E-3008 auch zu monatlichen Leasingraten angeboten, die unterhalb von 500 Euro liegen. Diese zeitlich begrenzten Vereinbarungen bieten speziell für die Kunden, die mit dem Umstieg auf ein Elektroauto befasst sind, die ideale Möglichkeit, erste Eindrücke zu der neuen Antriebstechnik zu gewinnen.


Technische Daten

Hersteller

Peugeot

Modell

E-3008

Antriebsart

Elektro

Leistung

157 kW / 210 PS

Masse / Gewicht

4.542 x 1.895 x 1.641 mm / 2.183 kg

Antriebsachse

Voderrrad

Türanzahl

5

Kofferraumvolumen

548 bis 1.574 l

Reichweite

524 km (WLTP)

0-100 km/h

ab 8,8 Sekunden

Spitze

170 km/h

Preis

ab 48.650 Euro




Comments


bottom of page