top of page
  • AutorenbildHarald Gutzelnig

Vision 357 Speedster: Studie eines elektrischen Porsche-Roadsters

Der renommierte Sportwagenhersteller Porsche hat mit dem „Vision 357 Speedster“ eine Studie eines Elektro-Roadsters vorgestellt, die Purismus und elektrische Performance zu einem einzigartigen Fahrerlebnis vereint und den klassischen Speedster-Stil mit modernster Technologie kombiniert.


Bilder: Porsche


Der Porsche Vision 357 Speedster verfügt über einen Elektroantrieb, den Roadster in weniger als vier von 0 auf 100 km/h beschleunigt und in der Spitze auf über 250 km/h bringt. Die Reichweite wirde mit 400 Kilometern angegeben.


Das Design ist eine Hommage an die legendären Porsche Speedster-Modelle vergangener Zeiten. Mit seinem flachen, windschlüpfigen Profil und dem minimalistischen Interieur verkörpert er den Geist des puristischen Fahrvergnügens.


Der Porsche Vision 357 Speedster ist nicht nur ein Blick in die Zukunft der Elektromobilität, sondern auch ein Statement für Nachhaltigkeit. Das Fahrzeug wurde unter Berücksichtigung von umweltfreundlichen Materialien und Produktionsprozessen entwickelt. Porsche setzt damit ein Zeichen für die Vereinbarkeit von exklusivem Sportwagendesign und umweltbewusster Mobilität.


Porsche-Fans und Elektroauto-Enthusiasten können gespannt sein auf die Zukunft, wenn der Vision 357 Speedster vielleicht eines Tages auf den Straßen zu sehen sein wird.


Quelle: Porsche

Commentaires


bottom of page