top of page
  • Philipp Lumetsberger

Reederei untersagt den Transport von E-Autos

Vor wenigen Tagen hat die norwegische Reederei Havila für jede Menge Aufsehen gesorgt, da sie ab sofort den Transport von Elektroautos verbietet. Auf der Homepage des Unternehmens heißt es dazu im FAQ-Bereich kurz und knapp: „Elektro-, Hybrid- und Wasserstoffautos sind an Bord verboten“. Begründet wird dieser bislang weltweit einmalige Schritt mit zu großen Sicherheitsbedenken.


Bild: Marius Beck Dahle/Werksted, Copyright: Havila Kystruten

Eine Risikoanalyse hat demnach ergeben, dass der mögliche Brand eines Stromers einen besonders aufwendigen Rettungseinsatz erfordern würde, der mit den Mitteln und der Mannschaft an Bord nicht zu bewerkstelligen sei und so die Passagiere gefährdet würden. Bei Fahrzeugen mit klassischem Verbrennungsmotor hingegen ist dies laut der Untersuchung nicht der Fall.


Hier geht’s zu den FAQ’s des Unternehmens

bottom of page