• Armin Grasmuck

Starker Partner von der Bank: Sechs Leasing-Anbieter im Vergleich

Der Marktführer bietet das volle Programm. 360 Grad – so lautet das Motto der Volkswagen Bank, die im Konzern des weltgrößten Autobauers dem Bereich „Volkswagen Financial Services“ zugeordnet ist. Als Direktbank bietet sie ihren Geschäftspartnern alles vom Giro und Sparkonto über Online-Banking, Kredite, Wertpapiere und Depots bis hin zur Vermögensverwaltung. Autokunden können

hier leasen, finanzieren und abonnieren, den Wagen versichern, Verträge für Tankkarten abschließen sowie die Kosten für Kundendienst und Reifenwechsel verrechnen. Die VW Bank, der größte Leasinggeber für Elektrofahrzeuge in Deutschland, konkurriert in diesem Segment mit den Finanzdienstleistern anderer renommierter Hersteller. Es ist ein fortwährender Wettbewerb im Kampf um die Kunden von heute und morgen, der von der Wucht des neuen Trends in der Branche befeuert wird. Im Detail entscheiden Fördermittel, Laufzeiten, Zinsfaktoren und Serviceelemente, ob die Leasingrate als attraktiv bewertet wird und der Vertragsabschluss gelingt. electricar zeigt sechs höchst erfolgreiche Anbieter aus dem Bereich E-Auto-Leasing im direkten Vergleich.

 

Volkswagen Bank || www.vws.de


Die Volkswagen Bank ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG mit Sitz in Braunschweig. Sie wirbt im Segment der gewerblichen Kunden mit einem markenunabhängigen Leasing, bietet ihre Leistungen also auch für Fahrzeuge anderer Hersteller an. Das Angebot der VW Bank ist ein flexibel gestaltbares Vertragsmodell, das sich für jede Fuhrparkgröße eignet. Laufzeit und Fahrleistung können vom Kunden festgelegt werden. Am Ende der Vertragslaufzeit wird die tatsächliche Laufleistung bestimmt und entsprechend abgerechnet. Dies gilt für Mehr- und für Minderkilometer.


Interessant ist auch das Angebot Sale-and-Lease-Back. Die Volkswagen Leasing GmbH kauft in diesem Fall einzelne Fahrzeuge oder den gesamten Fuhrpark aus dem Bestand eines Unternehmens ab – und der Kunde holt sich danach mit Leasingverträgen jedes Auto zurück. Er setzt damit Kapital frei, das er für Investitionsmaßnahmen nutzen kann.


Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Flexibel

  • Markenbindung: Nein

  • Laufzeit: 12 bis 60 Monate

  • Rückgabe: DEKRA zertifiziert

  • Top-Angebot: VW ID.3 Pro ab 184 € mtl.

 

RCI Bank || www.rcibanque.de


Die deutsche RCI Bank ist Teil der RCI Banque S.A., eine hundertprozentige

Tochter des Automobilherstellers Renault und eine der größten Banken Frankreichs, die in Paris angesiedelt ist. Der Finanzdienstleister lockt mit dem attraktiven Versprechen, dem Geschäftspartner am Vertragsende nur die tatsächliche Nutzung zu berechnen. Der Kunde ist bei der Wahl seines Leasingfahrzeugs an die Marken des Hauses – Renault, Dacia, Alpine, Nissan und Infiniti – gebunden. Für den Wagen kann im Haus bei Bedarf gleich die Renault Autoversicherung abgeschlossen werden.


Ein attraktives Paket bietet die Renault Plus Garantie, die für Neuwagen bis zu fünf Jahre oder 100.000 km Laufleistung alle Kosten bei Austausch mechanischer oder elektrischer Teile abdeckt – in ganz Europa. Noch umfangreicher ist der von der RCI Bank angebotene Full Service mit Laufleistungen bis zu 60 Monaten oder 200.000 km, hier werden auch Wartung und Verschleißteile ersetzt.

Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Flexibel

  • Markenbindung: Ja

  • Laufzeit: 12 bis 60 Monate

  • Rückgabe: Protokll, ggf. Abrechn.

  • Top-Angebot: Renault Zoe E ab 147 € mtl.

 

Tesla Financial Services || www.tesla.com


Über Tesla Financial Services werden die Leasingverträge für die Fahrzeuge des Elektromobilitätspioniers aus den USA abgeschlossen. Es handelt sich hier prinzipiell um ein sogenanntes Kilometerleasing, bei dem die Kunden vor Abschluss des Vertrags festlegen, wie viele Kilometer sie innerhalb der Vertragslaufzeit voraussichtlich fahren werden. Auf Basis dieser Laufleistung und der Laufzeit wird der Restwert, den das Fahrzeug am Ende des Leasings hat, berechnet. Der Kunde muss eine Vollkaskoversicherung abschließen und während der Nutzung die Kosten für Reparaturen und andere Maßnahme, die der Instandhaltung des Autos dienen, tragen. Sonst wird‘s am Ende teuer.


Tesla erlaubt dem Kunden bei der Rückgabe des Fahrzeugs am Ende des Leasings eine unabhängige Eigeninspektion. In den Richtlinien des Herstellers ist jedoch klar festgelegt, ob Mängel oder Verschleißspuren normal sind oder als übermäßig angesehen werden.

Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Kilometer

  • Markenbindung: Ja

  • Laufzeit: 24 bis 60 Monate

  • Rückgabe: Richtlinien für Verschleiß

  • Top-Angebot: Model 3 ab 299 € mtl.

 

Hyundai Capital Bank || www.hyundaicapitalbank.eu


Die Hyundai Capital Bank ist Teil der Hyundai Motor Group und bietet seit 2017 auch einen eigenen Finanzservice für das Autogeschäft an. Im Segment Leasing drücken die Koreaner, speziell was die Elektrofahrzeuge betrifft, aufs Gas. “Mit fortschrittlicher Mobilität zu wirtschaftlicher Effzienz“ – so lautet der Wahlspruch, der die gewerblichen Kunden elektrisieren soll. Ökologisch, ökonomisch und sofort verfügbar, in Zeiten wie diesen klingt es einfach gut.


Positiv festzuhalten ist zudem, dass die Hyundai Bank bereits im Vorfeld des Leasings relativ genau beschreibt, wie der Kunde über regelmäßige Pflegeeinheiten dazu beitragen kann, den Wert des Fahrzeugs möglichst stabil zu halten. Es werden konkrete Tipps zu Reinigung und Schutz gegeben, auch Reparaturen, Wartung und Service sowie Versicherungen thematisiert. Dazu gibt es ein fiktives Rückgabeprotokoll, das darstellt, nach welchen Kriterien das Fahrzeug am Ende des Leasings geprüft wird.

Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Kilometer oder Restwert

  • Markenbindung: Ja

  • Laufzeit: 12 bis 48 Monate

  • Rückgabe: Protokoll

  • Top-Angebot: Ioniq ab 249 € mtl.

 

Mercedes-Benz Bank || www.mercedes-benz-bank.de


Aus verschiedenen Finanzdiensten der DaimlerChrysler AG ist 2001 die Mercedes-Benz Bank AG, die zu 100 Prozent zur Daimler AG gehört, mit Firmensitz in Stuttgart hervorgegangen. Das Leasing-Angebot im Bereich der

gewerblichen Elektrofahrzeuge ist umfangreich. Mercedes bietet Lösungen für Kleinunternehmer und Selbständige, mittelständische Betriebe bis hin zu den Verantwortlichen von 100 Dienstfahrzeugen und mehr, die mit besonders

attraktiven Leasingraten umgarnt werden. Von EQA bis EQS – alle Stromer gibt es in speziellen Business-Varianten.


Der neueste Hit in der breiten Palette an Offerten ist das Online-Leasing. Potenzielle Kunden der Mercedes-Bank können bequem von zuhause aus ihr Auto auswählen, die gewünschte Leasingrate bestimmen, sich einem Bonitäts-Check unterziehen, die benötigten Dokumente hochladen und über den PostIdent-Modus im besten Fall den kompletten Leasingvertrag rechtsgültig abschließen.

Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Flexibel

  • Markenbindung: Ja

  • Laufzeit: 12 bis 48 Monate

  • Rückgabe: Protokoll

  • Top-Angebot: Mercedes EQC ab 599 € mtl.

 

BMW Bank || www.bmwbank.de


Die BMW Bank GmbH ist ein Unternehmen der BMW AG, dort im Bereich BMW Group Financial Services angesiedelt. Sie wurde 1971 in München gegründet, zwei Jahre später kam die BMW Leasing GmbH hinzu. Im Business-Segment werden verschiedene Servicebausteine offeriert, die maßgeschneidert

für Geschäftsreisende und Unternehmen sind. Es gibt die Option eines Wartungs- und Reparaturpakets, das die technische Instandhaltung des Fahrzeugs garantiert, sowie den hauseigenen Reifen-Service für die Pflege und Lagerung der Modelle im Sommer wie Winter.


Um etwaige Missverständnisse zu klären, bietet die BMW Bank bereits vor dem Ablauf der Leasingfrist eine kostenlose Inspektion bei einem Partnerunternehmen des Herstellers an. Dem Kunden wird so die Möglichkeit gegeben, fällige Reparaturen noch vor der finalen Rückgabe des Fahrzeugs durchführen zu lassen – und auf diesem Wege unvorhergesehene Nachzahlungen zu vermeiden.

Infos & Konditionen

  • Art des Leasings: Flexibel

  • Markenbindung: Ja

  • Laufzeit: 18 bis 60 Monate

  • Rückgabe: Vorinspektion möglich

  • Top-Angebot: BMW iX3 ab 479 € mtl.