top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

Top-Innovation: Fisker Ocean von Fisker



Die US-Automarke Fisker hat mit dem Ocean ein sportlich-elegantes SUV entwickelt, bei dem das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. So besteht das Interieur beispielsweise aus umweltfreundlichen Materialien wie etwa recycelten Plastikflaschen. Pro Fahrzeug werden laut Herstellerangaben für den Innenraum mehr als 50 Kilogramm an wiederverwerteten oder biobasierten Stoffen verwendet. Über die gesamte Länge des Fahrzeugdachs erstreckt sich zudem ein Solarpanel, welches pro Jahr genug Energie für rund 2.400 Kilometer zusätzliche Reichweite erzeugt. Darüber hinaus ist auch eine bidirektionale Ladefunktion mit an Bord, sodass der Akku bei Bedarf als Notstromquelle für das Eigenheim genutzt werden kann.



Der Produktionsstart des Fisker Ocean erfolgt im ersten Quartal 2023 im Werk des österreichische Auftragsfertigers Magna in Graz. In der Grundausstattung Sport ist das E-Auto ab 41.560 Euro erhältlich.





コメント


bottom of page