top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

Volkswagen präsentiert ID. GTI Concept

Die Marke Volkswagen treibt den Ausbau ihrer Elektromobilitäts-Sparte kräftig voran und plant, bis zum Jahr 2027 elf neue vollelektrische Modelle auf den Markt zu bringen. Die Palette reicht dabei vom Kompaktwagen für weniger als 25.000 Euro bis hin zur Familien-Limousine. Von ausgewählten Modellen der batteriebetriebenen ID. Fahrzeugreihe wird es künftig auch sportlich GTI-Versionen geben.


Bild: Volkswagen AG

Mit dem Showcar ID. GTI Concept zeigt Volkswagen auf der IAA Mobility erstmals, wie das GTI-Label ins Zeitalter der Elektromobilität übertragen wird. Die Serienversion des Fahrzeugs soll auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens spätestens 2027 auf die Straßen kommen. Neu ist beim Wolfsburger Autobauer auch die Designsprache: Im Innenraum fokussiert sie sich auf eine hohe Qualitätsanmutung und eine markentypische, intuitive User Experience. Beim Thema Software und Infotainment setzt Volkswagen auf den intelligenten Sprachassistenten IDA, größere Displays und Functions-on-demand-Services wie etwa beispielsweise für die Navigation.


Comments


bottom of page